Herzlich Willkommen auf Gut Breitenhaupt

 

Das Rittergut Gut Breitenhaupt ist seit 1394 im Besitz der Freiherrn von Kanne.

Zunächst als Wasserburg erbaut, wurde sie während des 30-Jährigen Krieges zerstört und 1780 abgerissen.

 

Aus Holz und Stein der alten Burg wurde der heutiger Pferdestall, ehemals Schafstall mit außergewöhnlichem Fachwerk erbaut.

 

Das Gutshaus, im dem die Familie heute lebt, entstand 1850.

 

Nach wie vor ist die Landwirtschaft mit Ackerbau der Haupterwerbszweig. Die denkmalgeschützten Hofgebäude dienen heute schwerpunktmäßig der Pferdehaltung.

 

Auf dem Hof leben Marie-Beatrice von Kanne. Dipl. Päd., ihre Tochter Ann-Cathrine, Dipl.-Ing. Agr., ausgebildete Pferdewirtin und Trägerin des goldenen Reitabzeichens und ihr Mann Richard von Kanne-Kuper.

Der selbstständige Bauingenieur renoviert und betreibt nicht weit entfernt das Wasserschloss Thienhausen. Hier gibt es die Möglichkeit Hochzeiten, große Familienfeiern und Tagungen für Geschäftsleute zu veranstalten.

 

Wasserschloss Thienhausen

Kinderreiterferien

Jetzt für die Herbstferien 2018 anmelden!

Der "Kornboden"

Unser neuer Raum ist fertig.

Platz für Veranstaltungen, Lehrgänge, Kindergeburtstage etc.

Reitabzeichenkurs im Herbst

Wir machen noch einen weiteren Reitabzeichenkurses unter der Leitung von Marie-Beatrice von Kanne und Kristin Henneke